KHADD!

Noch 8 Portionen à 25'000 Stück zu haben: Kostenlos für Benutzer der vier noch bestehenden Drei-Frame-Foren! Also schon 30 Teilnehmer.

Der Blockchaintoken für die Deutschsprachigen Drei-Frame-Foren.

Es existieren nur eine Million Stück, keine Neuausgabe möglich. Nur 50'000 werden zur Projektfinanzierung* zurückbehalten. 

Die digitale Brieftasche zum Halten eures Guthabens findet ihr auf der Englischsprachigen Seite der Waves-Kryptowährung, auf welcher unsere KHADD-Token basieren: Klick
Unser KHADD in der Blockchain der Waves (Englisch): Klick


Aktion:  
Kostenlose Vergabe von 25 000 Token pro User in den entsprechenden Foren:

Maniac
PCX
Power Play
Telemassaker

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Einfach einer der empfohlenen digitalen Brieftaschen auf bevorzugtem Gerät installieren und mir die Adresse, welche die App ausgibt (als Empfangsadresse, meist "Receive" genannt) zukommen lassen, siehe Fusszeile. Meine Waves-Adresse lautet zum Beispiel:

3P5CAvBxzaHbsrBANTyrw21qGrsuSLWfEFw

Danke für das Interesse!

Zum Senden von Tokens braucht ihr etwas von der Waves-Kryptowährung. Die kriegt ihr auch kostenlos bei sogenannten Faucets, also Verteilseiten, wo ihr eure Waves-Adresse eingebt und euch nach dem Losprinzip eine kleine Menge der Basiswährung zugeschickt wird: Hier Klicken für eine Faucet. Neu: Wavesgo.com-Faucet


Info/News:

11.08.2018
Da sich fast ein Jahr lang niemand für das Logo-Design gemeldet hat, habe ich selbst eines gestaltet, und es als Favicon eingefügt.

10.08.2018
Aufstockung der Token pro Halter auf 25'000 Stück. Somit können maximal 38 Drei-Frame-Forenbenutzer bedient werden. Die Reservemenge verbleibt bei 50'000 KHADD-Token.

01.05.2018
Ich will euch gar nicht lange beim Scheiben Einwerfen stören, deshalb nur kurz der Hinweis, dass die Verteilseite gerade down ist. Sollte in ein paar Tagen wieder da sein. Ist auch nicht weiter schlimm, da eh leer.

21.10.2017
Die iOS-App wurde aktualisiert. Sie bietet nun auch eine eingebaute Börse. Ob der Transaktionsfehler bei Token behoben wurde, weiss ich nicht, da ich die aktualisierte App noch nicht ausprobiert habe. Freiwillige vor! :)

16.10.2017
Ich habe insgesamt 42 Token in der Decentralized Exchange (DEX) von Waves aufgekauft. Damit ist der Token das erste Mal etwas wert. Die Markkapitalisierung beträgt somit rund 10 000 Euro, was pro Token genau einen Cent macht. Allerdings ist dies nur ein theoretischer Wert, da mir bis jetzt keine weiteren Kaufangebote bekannt sind.

20.09.2017
Ab sofort steht eine gratis Verteilseite zur Verfügung. Ihr könnt dort einen KHADD-Token pro Stunde abholen, Waves-Adresse bereithalten und Captcha lösen. Den Link findet ihr in den vier Drei-Frame-Foren. Vielen Dank an Fabrice Distefano, Gründer von Oceanlab, welcher mir kostenlos eine Infrastruktur bietet.

11.09.2017
Wie auf der Facebookseite von Oceanlab, dessen Gründer Fabrice mir grosszügigerweise hilft, zu lesen ist, gibt es beim neuen Token-Verteilsystem noch eine Verzögerung, aber es wird mit baldigem Erfolg gerechnet. Eigenschaften der neuen Seite wird unter anderem sein, dass jeder Token automatisch verteilt werden kann. Unser KHADD-Token ist jedoch ein Insider-Produkt, so dass er in grösseren Mengen nur in den genannten Fori verteilt wird. Aber ich kann mir eine automatische Verteilseite vorstellen, die so einen Token pro Stunde pro Adresse verteilt. Wir werden sehen. Auf jeden Fall werde ich dieses neue Angebot für meine beiden älteren Token verwenden.

09.09.2017
Der Gründer von Oceanlab, Fabrice Distefano, hat auf eine E-Mail von mir geantwortet und will bald eine Möglichkeit zur einfachen Verteilung anbieten. Ich bleibe gespannt.

7.9.2017
Ich bin gerade dabei, knapp zwei Dutzend Waves, deren Kurs auf wieder auf etwa 5 Euro pro Stück gestiegen ist, für rund 100 Euro einzukaufen. Meldet euch also bei mir, falls ihr etwas davon als Gebühr zum Senden braucht. Ich merke gerade wieder, wie lahm eine Bitcoin-Transaktion ist, hätte besser direkt im Wallet mit Kreditkarte gekauft...Jetzt sind die Waves angekommen, endlich.

Falls ihr auch einkaufen wollt: Changelly.com (Affiliate Link, ihr zahlt nix drauf, helft mir aber, die Kosten zu decken. Danke schon mal!)

Übrigens: Das Hosting kostet mich nur 24.- USD pro Jahr, Inklusive SSD-Speicher und Sicherheitzertifikaten und vollem CPanel Hosting, und das auch mit Servern in Deutschland. Ich erwähne das hier, falls ihr mich über diesen Partnerlink oben unterstützen wollt. Auszahlung bereits ab einem Dollar. :)

Etwas Hintergrund:
Soweit ich weiss, lässt sich die Gebühr auch in Token bei einer halbstündigen Wartezeit bezahlen, aber wie man das macht, entzieht sich meiner Kenntnis. Wir könnten also Leute mit zuviel Zeit und Enwicklungserfahrung brauchen. Ich war mal in Kontakt mit Oceanlab, einem soviel ich weiss, Deutsch-Französischen-Waves-Startup, welche sich bereit erklärt haben, für mich zwei gesponserte Faucets in einer Subdomain für meine zwei anderen Token, eFranken und eKaulitz zu entwickeln. Sie hatten mir auch schon einen Protoypten gebaut, dann hörte ich nix mehr. Es stellte sich hinaus, dass sie bei einem Wettbewerb von Initial Coin Offerings, kurz ICO, eine Art digitaler Aktienausgabe, zusammen mit einem Mitbewerber den zweiten Platz belegt haben und jetzt damit beschäftigt sind, wie mir Fabrice Distefano, der Gründer von Oceanlab, per E-Mail schlussendlich mitgeteilt hat. Aus dieser Richtung kann ich also, verständlich, vorerst keine Hilfe mehr erwarten. Leute mit Waves-Erfahrung sind also hier gefragt. Kontakt siehe Footer.

Der KHADD Token lässt ich übrigens wie der Bitcoin in Hundertmillionstels/Acht Stellen hinter dem Komma aufteilen, falls der ganze Mist mal was wert sein sollte. :)



*Update: Marukka hat gespendet, vielen Dank dafür! Sie wird eventuell in Zukunft auch in geringem Umfang KHADDs verteilen, sie hat im Gegenzug zwei Waves von meinem aufgestockten Vorrat bekommen.
Alter Text:
Unser KHADD-Token ist zwar ein echter Blockchain-Asset, momentan aber noch kaum etwas wert. Ihr könnt ihn aber in der Börse in der Wallet-App handeln, mal abgesehen von der iOS-App, welche nicht so gepflegt zu werden scheint.
Ich werde wohl demnächst, bei Bedarf, eine mittlere Menge Waves einkaufen und verteilen. Falls wer mir von einer (Fiat-)Geld/Waves/Bitcoin/Ethereum/Dogecoin spenden will, siehe Footer.

**
Update 2: Mittlerweile enthält die iOS-App auch die Börse.
Update: Nutze jetzt auf iOS die Webwallet, siehe Drei-Sternenchen-Eintrag unten.
Alter Text:
Wollte erste Anfrage erfüllen, hatte also vor, Tausend mittels iOS-App zu schicken, aber obwohl genug Waves für Einhundert-Standard-Transaktionen auf dem Mobilwallet sind, kam eine Fehlermeldung, welche auf einen Bug, also Programmfehler hinwies. iPhone-Benutzer verzichten also besser auf die App, bis sich da wer drum kümmert. Habe auch nachgeschaut im App Store, die User scheinen zufrieden, also kein Update bis jetzt. Nachteile von Kostenlos...

***Update: Das Webwallet funktioniert wie die Chrome-App, ist aber noch im frühen Stadium. Windows-Phone-Nutzer ChRoM benutzt sie auch, also die beste Ausweichmöglichkeit für Leute, die ein System benutzen, das nicht unterstützt wird.
Alter Text:
Dieses Webwallet funktioniert meines Wissens so, dass es einfach die Chrome-Brieftasche online anbietet. Wie gesagt, ungetestet. Aber hier liesse sich mittels eurer "Seed" genannten Wortliste eines eurer Kontos ohne weiteres wieder herstellen, auch ohne Passwort! Gebt euren Seed deswegen niemandem!

html5 templates

KHADD-Blockchaintoken wurden am 3. September 2017 von Pascal Parvex herausgegeben und basieren auf der Waves-Kryptowährung.

Spenden:
pay.parvexfilm.com

Kontakt:
E-Mail: pascal@parvexfilm.com
Festnetztelefon mit Anrufbeantworter: +41 56 610 78 25

Schreibt an:
Pascal Parvex
Bärholzstrasse 20
5610 Wohlen
Schweiz

Parvexfilm.com